Die Simsgaubühne Söchtenau spielt seit über 30 Jahren Theater. Spielten wir anfangs noch die gängigen Volksstücke auf der Bühne, hat sich die Spielweise heute grundlegend geändert.

 

Uns ist es gelungen, eine alte Theaterform wieder zu beleben, das Stubenspiel. In früheren Zeiten, als die Wirtschaften noch keine Theaterbühnen hatten und Theaterstadel eher selten waren, spielte man einfach mitten unter den Zuschauern, ohne Kulissen und aufwändige Beleuchtung. 

Diese Theaterform hat uns alle begeistert. Jetzt können wir das ausleben, was für uns das Theaterspielen ausmacht, den Zuschauer teilhaben lassen 

an unseren Gefühlen, an Freude, Leid und Hoffnung, ihn in unseren Bann zu ziehen. Die Zuschauer erleben hier die einzelnen Szenen hautnah mit. 

So spielen wir in den Wirtshäusern, Biergärten oder Almen in der Region rund um unserer Heimatgemeinde Söchtenau.

 

Zwei Dinge stehen für den Erfolg der Simsgaubühne. Zum einen ist es die Truppe aus allen Altersschichten, die mit Spass und Freude dabei ist, zum anderen die einfühlsame Regie, die jeden zur Höchstleistung bringt. 

Besonders stolz sind wir, dass immer wieder neue Leute bei uns mitmachen wollen.